Termine für Datenanalysen

Neues DATA-Mining Verfahren in der Datenanalyse [Webinar im Aufbau]

Kategorie:  Datenanalysen 
Termin: 26.11.2020 bis 27.11.2020
Preis: 960,00 EURO netto
Anmeldung:  Zum Anmeldeformular

Seminarbeschreibung:


Ziel des Seminars:

In diesem Seminar werden den Teilnehmern neuere Ansätze zur Datenanalyse vorgestellt, die man im Rahmen von DATA Mining bzw. DATA Science diskutiert. Es handelt sich dabei um Verfahren, die bisher im Prüfalltag aufgrund ihres Alters noch keine so breite Anwendung finden und zum Teil nur in speziellen Software-Tools zum Einsatz kommen.

Im Seminar werden den Teilnehmern der Ansatz, die Zielsetzung und Vorgehensweise der Verfahren vorgestellt. In Fällen, wo es möglich ist, werden auch Beispiele mittels softwaretechnischer Unterstützung gemeinsam erarbeitet. Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter und Interessenten, die erst einmal einen Überblick neuerer Ansätze der Datenanalysen erhalten wollen, so dass es sich um Überblicksseminar handelt.

Inhalte des Seminars:

  • Möglichkeiten der Segmentierung von Daten
    • Definition und Ziele der Datensegmentierung
    • Die Begriffe Entropie und Informationsgewinn als Mittel zur Segmentierung
    • Entscheidungsbaumverfahren zur Segmentierung von Daten
  • Klassifizierung von Daten mittels mathematischer Funktionen
    • Einsatz linearer Diskriminanzfunktionen zur Klassifizierung
    • Regressionsverfahren zur Klassifizierung (u. a. logistische Regression)
    • Nichtlineare Funktionen zur Klassifizierung
  • Cluster- und Ähnlichkeitsanalysen von Daten
    • Definition Ähnlichkeit und Distanz bei Daten
    • Nächste-Nachbarn-Methoden zur Clusterung
    • Distanzmaße zur Clusterung von Daten
  • Klassifizierung mittels Wahrscheinlichkeitsbegriff
    • Überblick Evidenz und Wahrscheinlichkeiten
    • Bayessche Methoden in der Datenanalyse
    • Einsatz naiver Bayes-Klassifizierer
    • Varianten naiver Bayes-Klassifizierer
  • Textanalyse-Verfahren
    • Überblick Probleme bei der Analyse von Texten
    • Neuere Modelle zur Textanalyse
      • Bag-of-words-Modell
      • Vorkommenshäufigkeit
      • Inverse Dokumenthäufigkeit
      • Kombination aus Vorkommenshäufigkeit und inverser Dokumentenhäufigkeit
      • N-Gramme
      • Eigennamenerkennung
      • Topic models
    • Bewertung der Modelle zur Textanalyse

Den Teilnehmern werden die neuen Verfahren mit entsprechenden erläuternden Beispielen ausführlich vorgestellt. Dort, wo der Einsatz von Software zur Veranschaulichung und Verständnis der Verfahren möglich ist, werden die Verfahren mittels softwaretechnischer Werkzeuge (u. a. mittels MS-EXCEL) den Teilnehmern illustriert.

Teilnehmerkreis: IT-affine Mitarbeiter von Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaften, Revisoren, Mitarbeiter aus dem IT-Bereich, die gerne einen Überblick neuerer Verfahren der Datenanalyse kennenlernen möchten.

 

Anmeldung: Zum Anmeldeformular


Durchführungsgarantie ab 3 Teilnehmer

Grundsätzlich findet jedes Seminar ab einer Teilnehmeranzahl von 3 Teilnehmern in Düsseldorf statt. Alle REVIDATA Zertifizierungslehrgänge und Seminare wo weniger Teilnehmer angemeldet sind, finden grundsätzlich an unserem Standort Trier statt. Nach Ihrer Seminaranmeldung werden Sie frühzeitig vor dem jeweiligen Seminar-und Lehrgangstermin benachrichtigt.

Alle in unserem Seminarangebot enthaltenen Themen, bieten wir ausgesprochen gerne als individuelle Inhouse-Seminare an, die wir gerne bei Bedarf an die besonderen Anforderungen Ihres Hauses anpassen. Für ein Angebotsgespräch stehen unsere Fachdozenten jederzeit und gerne unter der Telefonnummer +49 211 496900 oder per E-Mail zentrale@revidata.de zu Ihren Diensten. 

Alle Preise verstehen sich in Euro netto zzgl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer.

"Es gibt drei Wege des Lernens: Durch Nachdenken, das ist der Edelste, durch Erfahrung, das ist der Bitterste und durch Nachahmung, das ist der Leichteste."

-Konfuzius