Termine für Revision

Prüfung von Anwendungssystemen [Webinar im Aufbau]

Kategorie:  Revision 
Termin: 03.12.2020 bis 04.12.2020
Preis: 960,00 EURO netto
Anmeldung:  Zum Anmeldeformular

Seminarbeschreibung:


Ziel des Seminars:

Das Seminar zeigt auf, was im Rahmen von Prüfungen von IT-Anwendungssystemen, wie beispielsweise Finanzbuchhaltungssysteme, Warenwirtschaftssysteme, Kassensysteme oder sogar ERP-Systeme zu berücksichtigen ist. In einem ersten Schritt erhalten die Teilnehmer eine Übersicht der Anforderungen an solche Funktionsprüfungen. In einem zweiten Schritt wird das Prüfungsumfeld, dass aus prozessorientierter Sicht nicht nur die Anwendung als prüfungsrelevant einstuft, aufgezeigt und erläutert. Im Hauptteil erhalten die Teilnehmer einen Überblick über mögliche Prüfungsmethoden und Techniken zur Durchführung der eigentlichen Funktionsprüfung. Zum Schluss wird auch das Thema Verfahrensdokumentation dargestellt.

Inhalte des Seminars:

  • Anforderungen an Funktionsprüfungen von Anwendungssystemen
    • Gesetzliche Anforderungen an die Ordnungsmäßigkeit von DV-Anwendungssystemen (u. a. GoBD)
    • Übersicht fachlicher Anforderungen an IT-Systeme (IDW-Prüfungsstandards wie IDW PS 330, IDW PS 880, weitere fachliche Stellungsnahmen (z. B. FAMA))
  • Prozessorientierte Prüfung versus Produktprüfung
    • Überblick über die Prüfungsaspekte prozessorientierter Funktionsprüfungen (Prüfung des Software-Entwicklungsprozesses beim Hersteller, Prüfung der Programmsicherheit, Prüfung der Verfahrensdokumentation, Funktionsprüfung einschließlich Schnittstellen)
    • Prüfung gemäß IDW-Prüfungsstandard 880 zur Erlangung eines Software-Testats
    • Prüfungsturnus bei Funktionsprüfungen
  • Funktionsprüfung von Anwendungssystemen
    • Strukturierung der Prüfungshandlungen und Analysen einer Funktionsprüfung im Vorfeld
    • Aufbau und Struktur von Testfällen für eine Funktionsprüfung
    • Gliederung der Analysen (u. a. Plausibilitätsprüfung, Prüfung von Systemparametern, Prüfung der Stammdaten, Bewegungs- bzw. Transaktionsdaten, systemseitige Protokollierung, Auswertungs- und Informationsfunktionen)
    • Durchführung der Prüfung am System mit Hilfe softwaretechnischer Werkzeuge (z. B. Microsoft EXCEL, ACCESS oder Prüfwerkzeugen)
    • Bewertung und Beurteilung der Ergebnisse (u. a. Darstellung eines Bewertungsansatzes mittels entsprechender Kennzahlen)
  • Prüfung der Verfahrensdokumentation
    • Bestandteile einer Verfahrensdokumentation einer Software
    • Bewertung der Verfahrensdokumentationsbestandteile mittels eines Notenschemas

Der Seminarinhalt wird anhand von Präsentation, Fallbeispielen dargestellt und vermittelt.

Teilnehmerkreis: IT-Prüfer von Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Revisionen, Mitarbeiter der IT und Mitarbeiter aus Software-Entwicklungsfirmen

 

Anmeldung: Zum Anmeldeformular


Durchführungsgarantie ab 3 Teilnehmer

Grundsätzlich findet jedes Seminar ab einer Teilnehmeranzahl von 3 Teilnehmern in Düsseldorf statt. Alle REVIDATA Zertifizierungslehrgänge und Seminare wo weniger Teilnehmer angemeldet sind, finden grundsätzlich an unserem Standort Trier statt. Nach Ihrer Seminaranmeldung werden Sie frühzeitig vor dem jeweiligen Seminar-und Lehrgangstermin benachrichtigt.

Alle in unserem Seminarangebot enthaltenen Themen, bieten wir ausgesprochen gerne als individuelle Inhouse-Seminare an, die wir gerne bei Bedarf an die besonderen Anforderungen Ihres Hauses anpassen. Für ein Angebotsgespräch stehen unsere Fachdozenten jederzeit und gerne unter der Telefonnummer +49 211 496900 oder per E-Mail zentrale@revidata.de zu Ihren Diensten. 

Alle Preise verstehen sich in Euro netto zzgl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer.

"Es gibt drei Wege des Lernens: Durch Nachdenken, das ist der Edelste, durch Erfahrung, das ist der Bitterste und durch Nachahmung, das ist der Leichteste."

-Konfuzius